Willkommen

Cookies, Datenschutz & DSGVO

Realitätsfluch - Raus aus dem Alltag - hier finden Sie die passenden Informationen dazu Herzlich willkommen auf meiner Seite mit individuellen Reiseinformationen und vielen Infos für Euren Urlaub. Für alle Berichte hier gilt, dass es meine persönlichen Erfahrungen sind, die ich auf unzähligen Reisen gesammelt habe.

Vielleicht kann ich Euch so einige Tipps geben und auch so manches schlechte Erlebnis ersparen, denn Urlaub hat man viel zu selten und da sollte man sich nicht über minderwertige Restaurants oder schlechte Hotels ärgern müssen. Und nun viel Spaß beim Lesen!

Ich freue mich, wenn ihr meine Seite teilt, verlinkt und euren Freunden zeigt. Danke!

 

Meine Seite wird durch Werbung finanziert! Falls ihr einen Werbelocker habt, bitte diesen für meine Seite abschalten (meistens unten Rechts klicken "für diese Seite deaktivieren"). Danke!

 

ChiantiWer die Toskana kennt, weiß auch, dass eine der schönsten und interessantesten Regionen das Chianti ist. Ein Mittelgebirge süd-östlich von Florenz. Das Chianti ist neben vielen Gebieten des Weinanbaus und des Olivenanbaus auch ein schönes Mittelgebirge, welches zum Urlaub einlädt - und zwar in jeder Jahreszeit!
Nicht immer ganz billig, wenn man direkt im Zentrum des Chiantis ist, aber es gibt ja zum Glück auch jede Menge Ausweichmöglichkeiten!

Die Hügel, auch Colline genannt, sind weltweit mit das Beste, was für den Weinbau genutzt wird! Der echte Chianti Classico-Wein ist exzellent und hat einen sehr guten Ruf.

Aber das Chianti ist mehr, eine wunderschöne Landschaft, mit Wäldern, Wein- und Olivenplantagen und tollen Aussichten. Im Grunde ist das ganze Gebirge durch Jahrhunderte des Anbaus ein einziger, großer Garten!

Ich war schon oft im Chianti und kehre regelmäßig wieder. Ich habe meinen Hauswinzer dort und genieße immer die Zeit dort, auch wenn es in den letzten 20 Jahren sehr touristisch geworden ist.

Chianti - der größte Garten ItaliensOben in den Bergen von Lamole di Lamole

 

Meiner Meinung nach die schönste Weingegend Italiens. Einfach herrlich. Neben den vier klassischen Dörfern (Rada in Chianti, Gaiole in Chianti, Greve in Chianti und Castellina in Chianti) welche den Chianti Classico produzieren gibt es auch die unbekannteren, wie Lamole. Die nicht nur wegen des erstklassigen Weins ein Ausflug wert sind.

 

Weinbau im Chianti

Wie man auf den Bildern schön sieht, ist es eine wundervolle Gegend, die Jedes Jahr viele Touristen anzieht. Städtetourismus, Wanderungen, Weinproben, Spa, Exkursionen sowie Fahrradtouren snd hier sehr gut möglich.

 

Urlaub im Chianti - Lamole

Toskanaurlaub im Sommer - Radda in Chianti

Immer, wenn ich länger bleibe, suche ich mir einen Agriturismo (Übersetzbar am ehesten mit Ferien auf dem Bauernhof). Davon gibt es viele, zum Teil recht teuer mit sehr hohem Standard. Andere bieten noch in ruhige Lagen, abseits der Zentren eine gute Unterkunft mit bodenständiger und sehr guter Küche!

Chianti

Das Chianti zu Ostern

 

 

Bleibe ich hingegen nur kurz, um Wein beim Erzeuger zu besorgen (es gibt viele Stellen, dann kaufe ich immer in Radda di Chianti beim "Consorzio Agricoltori del Chianti Geografico" (z.B. die " Contessa di Rada", ein hervorragender Chianti Classico, der noch sehr gut bezahlbar ist.)

Wenn man sich übrigens in Radda in Chianti einen Kunststoffkanister (für Wein) kauft (der 50l Kanister kostet ca. 20 Euro), dann kann man den Wein auch "sfuso" also literweise kaufen und mitnehmen. Der Liter kostet weniger als 2 Euro und ist sehr gut :-)

Urlaub in der Toskana

Wildschweinragout, eine der Spezialitäten hier im Chianti!

Es lohnt sich in jedem Fall mit dem eigenen Auto oder einem Mietwagen zu kommen. Dann hat man genügend Ausflugsmöglichkeiten und auch genügend Platz die typischen italienischen Spezialitäten der Toskana wie Cantuccini, Vino Santo, den Ziegenkäse (Pecorino), Balsamico-Essig und natürlich den Chianti Classico (Rotwein) mit nach Deutschland zu nehmen.

Ein Tipp für Liebhaber alter Möbel & Antiquitäten - in vielen Städten, vor allem in Siena und in Florenz (Oltarno) - findet man viele kleine Läden, die Antiquitäten, alte Möbel, Bilderrahmen usw. verkaufen. Vieles davon deutlich günstiger als in Deutschland, Österreich oder der Schweiz!

 

Mein Reisebericht durch die vier klassischen Chianti-Städte:

Eine Tour im Chianti 1 - Castellina in Chianti
Eine Tour im Chianti 2 - Radda in Chianti
Eine Tour im Chianti 3 - Lamole
Eine Tour im Chianti 4 - Greve in Chianti

 

Hier ein paar Bilder aus dem Chianti:

 

Suche von Artikeln & Reiseorten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen